Aug 05

Start der Fußball-Bundesliga in die Saison 2011/2012

Heute beginnt sie nun, die neue Saison. Mit einer feierlichen Eröffnungsshow die in über 190 Ländern weltweit übertragen wird. Ich persönlich freue mich schon riesig darauf, dass es wieder losgeht. Standesgemäß eröffnetder deutsche Meister der Vorsaison die Liga.  Im natürlich ausverkauften Signal-Iduna-Park in Dortmund ist der Hamburger SV zu Gast. Gleich mal ein Klassiker am Anfang einer hoffentlich spannenden Saison . Ich denke, dass die Hamburger dieses Jahr eine etwas erfolgreichere Saison spielen werden als dies letztes Jahr der Fall war. Das war nicht wirklich das Gelbe vom Ei. Mit einem endlich mal (hoffentlich) verletzungsfreien Mladen Petric und einer deutlich verjüngten Truppe sehe ich den HSV Minimum im oberen Mittelfeld der Liga. Außerdem glaube ich, dass der Koreaner Heung Min-Son eine überragende Saison vor sich hat. Der deutsche Meister Borussia Dortmund wiederum ist ja eingespielt und ich wüsste nicht, warum sich das Ergebnis der Platzierung am Jahresende groß ändern sollte. Als haushohen Favorit auf den Meistertitel steht auch bei mir natürlich der FC Bayern München ganz weit oben auf der Liste. Mit deutschlands bestem Torhüter Manuel Neuer, einem starken Innenverteidiger Jerome Boateng und einem endlich fähigen Rechtsverteidiger Rafinha haben die Bayern dann doch mal versucht etwas gegen ihre Schwächen zu tun. Aus diesem Grunde sind sie für mich der klare Favorit. Spannender wird da schon der Kampf um die europäischen Platzierungen. Bei Bayer 04 Leverkusen, bei denen René Adler voraussichtlich noch etliche Wochen fehlen wird, bin ich auf die Defensivabteilung gespannt. Ohne Sami Hyypiä sehe ich dort den größten Qualitätsmangel. Eigentlich hatte ich erwartet, dass der Verein da einen kompetenten Spieler verpflichten würde. Wenn ich mir vorstelle, eine Innenverteidigung mit Stefan Reinartz und Ömer Toprak müsste in der Champions League gegen Lionel Messi oder Wayne Rooney spielen, na dann Prost Mahlzeit. Auf den Abstiegsplätzen tippe ich am Ende der Saison die Mannschaften FC Augsburg, Mainz 05 und einen Dreikampf zwischen den Mannschaften 1. FC Köln, Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Nürnberg. Ein Verbleib der Augsburger in der Bundesliga würde mich doch sehr überraschen und höchstens mit wenig Verletzungspech, hoher Teamfähigkeit und viel viel Glück zu schaffen. Mainz 05 hatmit André Schürrle, Lewis Holtby und Christian Fuchs die wohl drei wichtigsten Spieler des Vorjahres abgegeben und meiner Meinung nach nicht nur ansatzweise herankommenden Ersatz dazu bekommen. Da sehe ich also schwarz. Gespannt bin ich auch auf die Saison der TSG Hoffenheim. Schafft es Holger Stanislawski aus der zweifelsohne talentierten Truppe aus dem Kreichgau eine funktionierende Truppe zu formen? Hier habe ich den Brasilianer Roberto Firmino auf meiner Newcomer-Liste. Dass die Einzelspieler wie Chinedu Obasi, Sejad Salihovic oder Ryan Babel über herausragende  fußballerische Qualitäten verfügen, ist nichts Neues. Was glaubt ihr? Wen habt ihr auf euren Listen für die Saison 2011/2012?

Also… ich freue mich wie ein kleines Kind auf das Eröffnungsspiel heute Abend

Posted in Fußball | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment
Jul 22

Manuel Neuer-Ein Nationaltorwart bekommt Verhaltensregeln von Fans

Nach monatelangen Spekulationen und zähen Verhandlungen war es soweit: der Wechsel des Schalker Nationaltorwarts Manuel Neuer  zum deutschen Rekordmeister Bayern München. Über 20 Millionen Euro lassen die Bayern sich den Spieler kosten; eine beträchtliche Summe angesichts der Tatsache, dass Neuers Vertrag bei Schalke nur noch ein Jahr lief. Die Bereitschaft der Bayern, trotz allem einen solchen Betrag zu überweisen, kann also getrost als Zeichen der Wertschätzung gegenüber der neuen Nummer 1 verstanden werden. Zudem passte der Transfer ins System der Bayern, nach einer erfolglosen Saison umso stärker personell aufzurüsten.

Über jeden Zweifel erhaben – den Fans trotzdem ein Dorn im Auge

Neuers Wechsel zum FC Bayern München war von beiden Seiten aus verständlich. Mit nur 25 Jahren gehört er bereits zum elitären Zirkel der besten Keeper der Welt, hat die Erfahrung von mehr als hundert Bundesligaspielen, stand im Champions League-Halbfinale sowie im Halbfinale der Fussballweltmeisterschaft – mehr geht eigentlich kaum. Neben seinen Fähigkeiten auf der Linie gehört vor allem die schnelle, intelligente und präzise Spieleröffnung per Wurf zu seinen großen Stärken.
Umso erstaunlicher also, dass einige “Fußball-Fans” aus München trotzdem mit Leib und Seele gegen den Transfer protestierten. Da ihren Stimmen kein Gehör geschenkt wurde, starteten sie zunächst einige Plakataktionen, die von den Bayern-Bossen allerdings entschieden verurteilt wurden. Was folgte, war eine an Manuel Neuer gerichtete Verhaltensempfehlung, und zwar in schriftlicher Form. In dieser wurde dem neuen Bayern-Keeper dargelegt, wie er sich auf dem Spielfeld hinsichtlich der Fans zu verhalten habe. So ist es Neuer – nach Meinung der Ultras – nicht gestattet, sein Trikot nach Spielende in den Fanblock zu schmeißen. Ebenso wenig sollte er per Megafon das Anstimmen von Fangesängen übernehmen. Bei Ignorieren dieser und der anderen im Schreiben enthaltenen Regeln drohten die Ultras erneute Protestaktionen an, die wohl für weitere Unruhe im Stadion, unter den Fußball-Fans und auch im Verein FC Bayern München sorgen dürften. Interessant ist dabei vor allem, wie es überhaupt dazu kommen konnte. Read More »

Posted in Fußball | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment
Jul 06

ZUMBA-Fitness – Tanz dich schlank

Zumba-FitnessZUMBA-Fitness ist ein ganz besonderes Workout, welches man in keinem anderen Fitness-Kurs geboten bekommt. Für dieses Workout muss man nicht tanzen können, wie viele sagen. Beim ZUMBA-Fitness gibt es auch keine langweiligen Steps, die sich Schritt für Schritt wiederholen. Nein, ZUMBA- Fitness soll Spaß bringen und einfach auszuführen sein. Das wichtigste bei diesem außergewöhnlichen Training ist, Spaß daran zu haben, sich zur Musik zu bewegen.

Entstehung des ZUMBA-Fitness

Die Idee zum ZUMBA entstand Mitte der 90er Jahre mehr oder weniger durch Zufall. Der Fitnesstrainer “Beto” Perez ging in seinen Workout-Kurs, um dort seinen Unterricht durchzuführen. Schnell stellte er fest, dass er seine dafür nötigen Aerobic-Cd´s zu Hause vergessen hatte. Aber ein Fitness-Workout ohne Musik durchführen? Nein, das gefiel ihm nicht. So blieb ihm nichts anderes übrig, als seine Cd´s aus dem Auto zu holen. Diese enthielten natürlich Lieder, die Beto am liebsten hörte und mit denen er aufgewachsen ist. Die Lieder waren also ein Mix aus traditioneller Salsa-, Latin- und Merengemusik. Beto Perez hatte nun die Herausforderung, den Workout-Kurs an die heißen Rhythmen dieser Musik anzupassen. So entstand aus reiner Improvisation eines begabten Fitness- Trainers aus Kolumbien, ein völlig neuartiges Fitness Programm, welches schnell zum beliebtesten seines Fitness-Studios wurde. Read More »

Posted in Fitness | Tagged , , , , , , , | 1 Comment
Jun 30

Ein Traum wird wahr – Dirk Nowitzki am Höhepunkt seiner Karriere

Die Geschichte des Dirk Nowitzki: Aufstieg eines Helden

Der Würzburger Dirk Nowitzki spielt seit 1998 für die Dallas Mavericks. Er entwickelte sich bereits in den ersten Jahren zum Leistungsträger und stieg nach weniger als fünf Jahren in die Riege der Top-Spieler auf. In der Folge war seine Ambition, eines Tages den NBA-Titel zu gewinnen, nur allzu verständlich.
Nowitzkis ruhige, konzentrierte Art in Kombination mit seiner unglaublichen Effizienz zeichnen ihn als ehrlichen Arbeiter auf dem Feld aus. Hinzu kommt seine Loyalität den Mavericks gegenüber, die er auch nach mehr als einem titellosen Jahrzehnt nicht verließ.
Auf dem Feld zeichnet Nowitzki vor allem seine unkonventionelle, vielseitige Spielweise aus, die auf diesem Niveau ihresgleichen sucht. Sein Fadeaway und sein Drive sind kaum zu verteidigen, seine Dreierquote für einen Seven Footer herausragend. Sein Spielstil machte ihn zum MVP 2007 und zum Finals MVP 2011.

Der Tiefpunkt: die Finals 2006

Seit seiner Ankunft in der NBA 1998 bis zum Jahr 2006 entwickelten sich die Mavericks stetig weiter. Aus dem ehemaligen No-Name-Team war ein ernsthafter Contender mit starkem Franchise Player namens Nowitzki geworden, sodass das Errreichen der Finals eine logische Folge war. In diesen Finals gegen Miami sah es auch zunächst so aus, als würde der Traum aller Mavericks, die bis dato noch nie eine Championship gewannen, endlich in Erfüllung gehen. Nachdem die ersten zwei Spiele der Finals gewonnen wurde, erlitten die Mavericks in Spiel 3 schweren Schiffbruch, von dem sie sich nicht mehr erholen sollten. Die Miami Heat schafften angeführt von ihrem Superstar Dwyane Wade das Wunder, vier Spiele in Folge und damit die Finals zu gewinnen. Speziell durch die 2-0 Führung war diese Niederlage für Nowitzki nur schwer zu verarbeiten.
Wie nach einer solchen Schlappe üblich, folgten zunächst Jahre der Bedeutungslosigkeit, die teilweise zwar stark begannen, spätestens in den Playoffs komplett aus der Hand gegeben wurden. An eine erneute Finalteilnahme war nicht mehr zu denken. Einzig Nowitzkis Punkteschnitt blieb davon unberührt.

Wiedergeburt und totaler Triumph: Playoffs 2011

Auch das Jahr 2011 begann nicht vielversprechend. Dallas ging zwar als Drittplatzierter der Western Conference in die Playoffs, allerdings ohne allzu hohe Erwartungen. Trotzdem wurde Portland in der ersten Runde mit 4:2 geschlagen. Danach ging es gegen die Lakers, Titelverteidiger und eines der besten Teams des neuen Jahrtausends. Die Lage schien klar, so wie es das Resultat am Ende auch war, nur mit vertauschten Rollen: die Mavericks sweepten den haushohen Favoriten mit 4:0. Auf einmal schien alles möglich. Im Conference Finale bezwangen die Mavericks die Oklahoma City Thunder, wobei Nowitzki in Spiel 2 48 Punkte erzielte.
Im Finale allerdings warteten erneut die Miami Heat, die ihren Superstar Wade vor der Saison noch um den vermeintlich besten Spieler der NBA, LeBron James, und den Star der Raptors, Chris Bosh, ergänzt hatten. Nach den ersten vier Spielen der Serie stand es dank dem starken Teamplay der Mavericks 2:2, obwohl die Mavs meistens einem Rückstand hinterherliefen. Hinzu kam ein Bänderriss bei Nowitzki in Spiel 1 und in den folgenden Spielen eine schwere Grippe. Trotzdem gelang es den Mavericks, Spiel 5 in Dallas und Spiel 6 in Miami zu gewinnen, was nicht nur in den USA, sondern auf der ganzen Welt für Erstaunen und Begeisterung sorgte.

Partyzeit in Dallas und Würzburg
Was dem Triumph folgte, ist kaum überraschend: Partys, Paraden, Empfänge und Ehrungen, Tag und Nacht, anfangs in Miami, dann in Dallas. Doch auch in Deutschland wurde der neben Sebastian Vettel derzeit erfolgreichste deutsche Sportler sehnsüchtig erwartet. Am 28. Juni 2011, 16 Tage nach dem Titelgewinn, wurde er von Zehntausenden Fans in seiner Heimat Würzburg empfangen, die die Finals allesamt Nachts vor dem Fernsehen verfolgt hatten. Der Kreis hatte sich damit also gewissermaßen geschlossen.

Posted in Basketball | Tagged , , , | Leave a comment
Mai 31

Der Mythos Wimbledon

© andrea butterworth - Fotolia.comDas dritte Grand Slam Turnier des Jahres ist immer das von Wimbledon in London, England. Unter den Grand Slam Turnieren ist es das Einzige, das noch auf Rasen ausgespielt wird.

Das Tennisturnier von Wimbledon existiert schon seit dem Jahre 1877, als es als Lawn Tennis Championship des All England Lawn Tennis and Cricket Club ausgerichtet wurde. Es ist das Turnier, das durch strikte Befolgung einiger Regeln seinen Nimbus bewahren und sogar noch stärken konnte. So gilt nur hier die Regel, dass neunzig Prozent der Tennisdress weiß sein muss, oder dass das erste Spiel immer vom Vorjahressieger auf dem Centre Court ausgetragen wird ohne dass die Weltrangliste berücksichtigt wird. Es hat mit der Austragungszeit in den Monaten Juni und Juli zu tun, dass sich als Traditionsnascherei Erdbeeren mit Sahne eingebürgert hat, die dafür sorgt, dass die häufigen Unterbrechungen durch Regengüsse geduldig ertragen werden.
Read More »

Posted in Tennis | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment
Mai 03

Die 110. Auflage der French Open-Das zweite Grand Slam des Jahres

French Open 2011-Grand SlamDie 110. Auflage der French Open findet vom 17. Mai bis zum 5. Juni 2011 in Paris statt. Das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres ist das einzige Grand-Slam-Turnier auf einem Sandplatz. Ausgetragen wird das traditionelle Turnier im Stade „Roland Garros“. Charakteristisch für die French Open sind die langen Ballwechsel, weil der Ball auf dem Ascheplatz langsamer als auf anderen Belägen ist.

Titelverteidiger Rafael Nadal und Francesca Schiavone

Als Titelverteidiger bei den Männern geht Rafael Nadal ins Rennen. Der Weltranglistenerste aus Spanien setzte sich im Endspiel 2010 überlegen in drei Sätzen (6:4, 6:2, 6:4) gegen den Schweden Robin Söderling durch und sicherte sich damit bereits seinen fünften French-Open-Sieg. Bei den Frauen geht die Italienerin Francesca Schiavone als Titelverteidigerin ins Rennen. Die 30-Jährige, die damit als erste Italienerin einen Grand-Slam-Titel gewinnen konnte, feierte im Überraschungs-Finale gegen die Australierin Samantha Stosur einen Zweisatz-Sieg (6:4, 7:6). Read More »

Posted in Tennis | Tagged , , , , , , , , , , | Leave a comment
Apr 28

Die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Deutschland – Sommermärchen 2011

2011 findet die 6. Frauen-Fußball Weltmeisterschaft in Deutschland statt, im Land der amtierenden Weltmeisterinnen unter dem Slogan „20elf von seiner schönsten Seite“.

In neun Stadien werden 16 Nationalmannschaften um den Titel der besten Frauen-Fußballmannschaft der Welt kämpfen. Aus Europa sind neben Deutschland auch die Teams aus England, Frankreich, Norwegen und Schweden qualifiziert, aus Nord- und Mittelamerika nehmen die Nationalmannschaften aus Kanada, Mexico und USA teil, aus Asien werden die Frauen aus Australien, Japan und Nord-Korea anreisen. Südamerika und Afrika sind jeweils durch zwei Frauen-Equipes vertreten, Brasilien und Kolumbien sowie Äquatorialguinea und Nigeria. Für Ozeanien nimmt das Team aus Neuseeland teil. Read More »

Posted in Fußball | Tagged , , , , | Leave a comment
Apr 28

Der 94. Giro d’Italia mit 8 Bergankünften – bergiger denn je

Der 94. Giro d’Italia ist im Jahr 2011 vielleicht so schwierig zu gewinnen wie noch nie. Der Grund ist das Streckenprofil mit insgesamt acht Bergankünften. Das berühmteste italienische Radrennen startet am 7. Mai mit einem Mannschaftszeitfahren in Turin und endet am 29. Mai in Mailand.

Am 2. Tag startet der Giro auf der ersten Flachetappe zunächst in Alba in der Region Piemont im Nordwesten Italiens und führt ein Stück südöstlich nach Parma. Von da aus geht es im Mittelgebirge zurück nach Westen in den Badeort Rapallo. Entlang dem Ligurischen Meer folgen drei weitere mittlere Bergetappen in Richtung Süden nach Livorno, Orvieto und Fiuggi Terme. Read More »

Posted in Radsport | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment
Apr 26

Die 75. Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren in der Slowakei

Nach der in jeder Hinsicht erfolgreichen Eishockey-WM in Deutschland 2010 findet das 75jährige Jubiläum 2011 in der Slowakei statt. Das Turnier beginnt am 29. April 2011 und endet mit dem großen Finale am 15. Mai 2011.

Das Turnier in der Slowakei ist das letzte, bei dem nach dem alten Turnier-Modus gespielt wird. Die Vorrunde startet mit vier Gruppen, in denen jeweils vier Teams gegeneinander spielen. In Gruppe A spielt Deutschland gegen den Gastgeber Slowakei und Rekordweltmeister Russland mit seinen 25 WM-Titeln sowie gegen Slowenien. Die Gruppe B wird angeführt von Olympiasieger Kanada, die mit ihren 24 WM-Titeln nur allzu gerne zu Russland aufschließen wollen. Neben Kanada spielen in Gruppe B die Schweiz sowie Frankreich und Weißrussland. Die USA und Schweden spielen in Gruppe C zusammen mit Norwegen und Österreich. Der aktuelle Weltmeister Tschechien, der in Deutschland seinen 12. Titel gewann, spielt in Gruppe D neben Finnland, Dänemark und Lettland. Read More »

Posted in Eishockey | Tagged , , , | Leave a comment